Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Neuigkeiten & Blog

Jun142016

Interim Manager in der Immobilien- und Baubranche

Jan Schwill

Das die Immobilienbranche in vielerlei Hinsicht im Vergleich zu anderen Unternehmensfeldern als konservativ bewertet wird, ist sicherlich kein großes Geheimnis und wird oft zitiert. Daher verwundert es auch nicht sonderlich, dass der Einsatz von Freiberuflern, den sogenannten Interim Managern, hier im Branchenvergleich noch kräftigen Nachholbedarf hat. So nutzen Firmen aus den Bereichen Chemie/Pharma, Information und Communications Technology, Maschinenbau (ICT) und Automotiv das Wissen und die temporären Verfügbarkeiten von Fach- und Führungskräften deutlich häufiger als beispielsweise die Immobilienunternehmen.

In den Führungsetagen im Real Estate sind a) Vorbehalte gegenüber externen Spezialisten und b) das Nicht-Wissen um diese Möglichkeit die Hauptfaktoren für vergleichsweise selteneren Einsätze. Eine Vielzahl von Immobilienunternehmen bewerten die eigenen Aktivitäten als zu komplex und einzigartig, um Projektaufgaben outsourcen zu wollen.

Umso erfreulicher ist dann doch, dass Cobalt seit Anfang 2011 über 200 Interim Manager erfolgreich in die / innerhalb der Immobilienbranche vermitteln konnte. Eine Verlängerungsquote von 90% der Einsatzverträge sprechen dann eine klare Sprache: die Qualität und der Mehrwert für die Auftraggeber stimmen! Handverlesen, hochqualifiziert und engagiert, mit langjährigem Wissen gepaart, bringen diese Experten oftmals schwierige Themen erfolgreich zum Laufen und Abschluss.

So wundert es auch nicht, dass die Einsatzdauer in der Regel nicht auf wenige Wochen beschränkt ist, sondern der Interim Manager im Durchschnitt sechs bis 12 Monate im Unternehmen verbleibt. Nicht unerwähnt soll hierzu der Kostenfaktor bleiben: „zu teuer“ ist sicherlich ebenfalls ein Vorbehalt, der zu den vorhergenannten Faktoren ergänzt werden muss. In der Praxis relativieren sich die Kosten dann jedoch meistens im Vergleich zu festangestellten Mitarbeitern. Bis zu 60% der operativ tätigen Freiberufler verdienen im Jahr bis zu 100.000 EUR mit ihrer Dienstleistung. Dies macht auch deutlich, wohin die Reise der Bedarfe geht. Benötigt werden Spezialisten, die ausgewählte Jobs erledigen und prozentual weniger die Manager auf der ersten und zweiten Führungsebene. Diese haben natürlich ebenfalls ihre Berechtigung, werden aber seltener von Immobilienunternehmen gebucht. In der vermeintlich „kleinen“ Branche, wo jeder jeden zu kennen glaubt, werden temporäre Führungspositionen eher an Bekannte unter der Hand vergeben, wenn die Notwendig besteht. Gerade aber diese Vorgehensweise ist nicht immer von Erfolg gekrönt, da diese Entscheidungen oftmals im Gutglauben und-kennen des Anderen erfolgen. Eine neutrale Bewertung von Lebenslauf, Zeugnissen, das Befragen mehrere Referenzen usw. bleibt dann doch eher Tagesgeschäft einer darauf spezialisierten Personalberatung.

Erwähnt werden sollen noch die „Klassiker“, die thematisch angefragt und genutzt werden. Die Vielzahl von Interim Managern wird für Aufgaben im kaufmännischen und technischen Property Management beauftragt. Dann schließen sich Mandate im Asset- und Transaktionsmanagement an, gefolgt von einer Vielzahl detailliert vorhandener Einzelaufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilien. In der Rubrik „Bauen im Bestand“ und „Neubau“ schon oftmals keine Ausnahme mehr, werden tendenziell erfahrene Bauleiter, Projektleiter, -steuerer und -manager in diesen Segmenten gebucht.

Erfreulich ist, dass immer mehr Unternehmen an dem Thema Interim Management Interesse zeigen. So zählen zu unseren Kunden die kleinen wie großen Immobiliendienstleister, Bestandshalter, Investoren, Banken, Fondsgesellschaften und Family Offices.

Wer nun vertiefendes Interesse am Thema Interim Management hat, dem sei unsere Tochtergesellschaft, Concord Cobalt Recruitment empfohlen. Ob Sie selbst einen beruflichen Neustart als Interim Manager für sich in Erwägung ziehen, oder sich als Unternehmensmitglied den Möglichkeiten für temporäre Personalbedarfe nähern wollen – nutzen Sie gerne unsere langjährige Expertise auf diesem Gebiet.

Herrn Jan Schwill als Geschäftsführer und Gründer der Vermittlung von Real Estate Interim Managern bei Cobalt Recruitment in Deutschland erreichen Sie unter Tel.: +49 30 57700 5140.
Sie sind herzlich zum Gedankenaustausch eingeladen!

 

Suchen Sie nach Vakanzen in der Immobilienwirtschaft

Registrieren Sie Ihren Lebenslauf

Melden Sie sich für Job-Benachrichtigungen per E-Mail  an

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dienstag, den 14.06.2016 und ist abgelegt unter Cobalt News / Presse. Sie können unseren RSS 2.0 News Feed hier abonnieren.

Kommentare