Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Leiter (m/w) HSE-Management - Schwerpunkt Offshore

Ref: AKl/1273160
Gehaltspaket
Verhandelbar
Ort
Deutschland, Hamburg
Bereich
Engineering, Elektrotechnik / Automatisierungstechnik / Energietechnik
Datum
15 März 2017
Vertragsform
Festanstellung

Sie sind mit voller Leidenschaft im Bereich HSE aktiv? Ihr Job ist mehr als nur eine Aufgabe für Sie und dies bereits seit mehr als acht Jahren? Ihnen sind die nicht konformen Ansätze mancher Unternehmen im Bereich HSE schon länger nicht mehr nachvollziehbar? Sie wollen in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung den Bereich HSE in einem Unternehmen der Offshore-Branche federführend übernehmen? Dann nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zu uns auf!  

Unser Mandant ist ein innovatives Unternehmen, das sich auf die Projektierung, Errichtung und den Betrieb von Offshore-Windparks spezialisiert hat. Die Projekte des Unternehmens zeichnen sich durch hohe Qualität, Flexibilität und fachliche Kompetenz aus. 

Für unseren Mandanten suchen wir einen Leiter HSE-Management Offshore (m/w), für den Standort Hamburg oder Bremen.

Es erwartet Sie:

  • Verantwortliche Leitung der Abteilung HSE, drei direkte Reports
  • Strategische Weiterentwicklung des HSE-Managements
  • Schulung der Mitarbeiter (m/w) in allen HSE-Belangen
  • Überwachung der Einhaltung aller gültigen HSE-Anforderungen
  • Koordinierung von Audits und Mitwirkung der Zertifizierung im Bereich Qualitäts- und Umweltmanagementsystem
  • Integration genehmigungsrechtlicher Auflagen
  • Begleitung der Onshore- und Offshore-Arbeiten
  • Schnittstellenmanagement der Behörden
  • Erstellung von HSE Konzepten und Handbüchern sowie von Schutz- und Sicherheitskonzepten
  • Entwicklung und Durchführung eines Berichtssystems der HSE-Koordination
  • Beratende Begleitung bei der Akquise und Umsetzung von Kundenprojekten
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Beratung der Geschäftsführung bei Arbeitsschutz- und Sicherheitsbelangen 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Bereich Elektrotechnik und Fachkraft für Arbeitssicherheit 
  • Mehr als 8 Jahre Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutz und Sicherheit
  • Erfahrung in führender Position beim Aufbau und Betrieb eines Offshore-Windparks
  • Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien
  • Gute konzeptionelle Kenntnisse von HSE-Managementsystemen 
  • Strukturiertes und prozessorientiertes Denken
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Begeisterung für die Entwicklung und Umsetzung von Prozessen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für Auslands- und Offshore-Einsätze
  • Gültiger PKW-Führerschein (B oder Klasse 3)

Der Kunde bietet Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem motivierten Team
  • Die Möglichkeit zur federführenden Weiterentwicklung des HSE-Systems
  • Vielfältige persönliche Gestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsgewandten und wachsenden Geschäftsfeld
  • Ein sehr gutes Betriebsklima, das durch Offenheit, Respekt und umfassende Kommunikation geprägt ist
  • Die Vergütung erfolgt nach einzelvertraglicher Vereinbarung 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann bewerben Sie sich online unter Nennung der Referenznummer AKl/1273160 oder rufen Sie uns für erste Fragen oder wichtige Einzelheiten direkt an: Herr Alexander Klein unter +49 (0)40 22 868 44 95. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wenn diese Position für Sie nicht von Interesse ist, registrieren Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, um künftig bei passenden Vakanzen berücksichtig werden zu können. Alternativ können Sie sich auch für Job-Benachrichtigungen per E-Mail anmelden.