Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Abteilungsleiter (m/w) Wohnungsneubau – Hochbau

Ref: FrS/1275478
Gehaltspaket
Verhandelbar
Ort
Deutschland, Baden-Württemberg
Bereich
Construction, Projektmanagement und Projektsteuerung
Datum
21 Juli 2017
Vertragsform
Festanstellung

Unser Mandant ist ein namhaftes Unternehmen der Immobilienbranche, das schwerpunktmäßig im süddeutschen Raum agiert. Eine transparente, kollegiale und dynamische Arbeitskultur, kurze Entscheidungswege sowie die ausgesprochene Leidenschaft der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prägen den guten Ruf unseres Mandanten.

 Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Zuge einer Nachfolgeregelung im exklusiven Auftrag unseres Kunden einen Abteilungsleiter (m/w) Wohnungsneubau – Hochbau.

 Das Aufgabengebiet:

  • Aktive Mitgestaltung zukunftsweisender Konzepte für nachhaltig bezahlbaren Wohnraum
  • Verantwortung für die gesamten Leistungsphasen der HOAI
  • Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung innerhalb der Abteilung
  • Entwicklung von Ausbaustandards im geförderten und frei finanzierten Wohnungsbau
  • Planung, Überwachung und Steuerung aller Projektphasen im Hinblick auf Kosten, Termine und Qualität
  • Führung von Vertragsverhandlungen sowie Abschluss von Architekten-, Ingenieur- und Werkverträgen nebst Begleitung der Ausschreibungen

Das Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt Architektur, oder vergleichbare technische Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Team- bzw. Abteilungsleiter/-in
  • Großes Interesse an der Entwicklung zukunftsfähiger Immobilienkonzepte
  • Überdurchschnittlich ausgeprägte Organisationsfähigkeit sowie unternehmerisches Denken und sichere Kommunikation
  • Hohes Maß an Kundenorientierung, sicheres Auftreten im Umgang mit Geschäftspartnern und hohe soziale Kompetenz
  • Sicherer Umgang mit gängigen Softwaretools
  • Führerschein (Klasse B bzw. 3)

Was geboten wird:

  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Attraktive Vergütung sowie Bezuschussung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Realistische erfolgsabhängige Vergütung – Jahresgratifikation

Sie sind eine starke Persönlichkeit und können hohes Engagement, Feingefühl sowie Durchsetzungsstärke perfekt kombinieren? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewer­bungs­unterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie der Referenznummer FrS/1275478 an bewerbung@cobaltrecruitment.com. Gerne steht Ihnen Frau Friederike Schönleber als exklusiv vom Mandanten beauftragte Beraterin vorab für weitere Einzelheiten und Rückfragen unter +49 (0)89 215 477 832 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wenn diese Position für Sie nicht von Interesse ist, registrieren Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, um künftig bei passenden Vakanzen berücksichtig werden zu können. Alternativ können Sie sich auch für Job-Benachrichtigungen per E-Mail anmelden.